Menü schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
TIPP!
TwinFlexx Edelstahl-Solarrohr DN16 mit Fühlerleitung und Isolierung
TwinFlexx Edelstahl-Solarrohr DN16 mit Fühlerleitung und Isolierung
Edelstahlsolarwellrohr zum Anschließen einer Solaranlage vom Dach bis in den Keller
ab 114,00 € *
TIPP!
TwinFlexx Edelstahl-Solarrohr DN20 mit Fühlerleitung und Isolierung
TwinFlexx Edelstahl-Solarrohr DN20 mit Fühlerleitung und Isolierung
Edelstahlsolarwellrohr zum Anschließen einer Solaranlage vom Dach bis in den Keller
ab 141,00 € *
Solarset Nr. 6 mit ALUSUN 2,05
Solarset Nr. 6 mit ALUSUN 2,05
inkl. 6 Flachkollektoren 12,30 qm
3.050,00 € *
Solarset Nr. 10 mit ALUSUN 2,05
Solarset Nr. 10 mit ALUSUN 2,05
inkl. 10 Flachkollektoren 20,50 qm
4.395,00 € *
Solarset Nr. 8 mit ALUSUN 2,05
Solarset Nr. 8 mit ALUSUN 2,05
inkl. 8 Flachkollektoren 16,40 qm
3.699,00 € *
Solarset Nr. 3 mit ALUSUN 2,05
Solarset Nr. 3 mit ALUSUN 2,05
inkl. 3 Kollektoren 6,15 qm
1.769,00 € *
Solarset Nr. 4 mit ALUSUN 2,05
Solarset Nr. 4 mit ALUSUN 2,05
inkl. 4 Kollektoren 8,20 qm
2.220,00 € *
Solarset Nr. 5 mit ALUSUN 2,05
Solarset Nr. 5 mit ALUSUN 2,05
inkl. 5 Kollektoren 10,25 qm
2.590,00 € *
Solarset Nr. 2 mit ALUSUN 2,05 / 2,54
Solarset Nr. 2 mit ALUSUN 2,05 / 2,54
inkl. 2 Kollektoren 4,10 oder 5,08 qm
1.400,00 € *

Solaranlagen

Flachkollektoren zur Gewinnung von Sonnenenergie

Flachkollektoren sind ein gewisser Bautyp von Sonnenkollektoren. Das Hauptmerkmal ist, dass die Absorberfläche flach und eben zur Sonne ausgerichtet ist. Mit diesen Kollektoren kann die Energie aus der Sonne gewonnen werden. Innerhalb Deutschland und auch im Europäischen Raum werden überwiegend dämmstoffgedämmte Kollektoren eingesetzt. Nur relativ selten werden Vakuumröhrenkollektoren, kurz auch als Röhrenkollektoren bezeichnet, verwendet. Röhrenkollektoren besitzen ebenfalls eine Absorberfläche. Diese ist bei älteren Modellen als beschichtetes Kupferblechstreifen im Inneren der Glasröhre. Neue Bauformen setzten hingegen auf eine selektive Beschichtung der Oberfläche. Die Energie aus der Sonne, also die Wärmeenergie wird bei alten Baureihen meist über das Wärmerohr in einen metallischen Wärmetauscher transportiert. Dort wird dann der Wärmeträger erwärmt. Bei den innovativen neuen Systemen wurden zwei Glasröhren als sogenannte Thermoskannen ausgebildet. Das Vakuum innerhalb der zwei Glasröhren liegt im Vergleich zu früheren Modellen ausschließlich im Glasverbund. Dadurch liegt ein besserer Schutz vor dem Eindringen von Luft vor. Durch die unterschiedliche Material-Ausdehnungskoeffizienten treten Spannungsrisse nicht mehr auf.

Flachkollektoren zur Gewinnung von Sonnenenergie Flachkollektoren sind ein gewisser Bautyp von Sonnenkollektoren. Das Hauptmerkmal ist, dass die Absorberfläche flach und eben zur Sonne... mehr erfahren »
Fenster schließen
Solaranlagen

Flachkollektoren zur Gewinnung von Sonnenenergie

Flachkollektoren sind ein gewisser Bautyp von Sonnenkollektoren. Das Hauptmerkmal ist, dass die Absorberfläche flach und eben zur Sonne ausgerichtet ist. Mit diesen Kollektoren kann die Energie aus der Sonne gewonnen werden. Innerhalb Deutschland und auch im Europäischen Raum werden überwiegend dämmstoffgedämmte Kollektoren eingesetzt. Nur relativ selten werden Vakuumröhrenkollektoren, kurz auch als Röhrenkollektoren bezeichnet, verwendet. Röhrenkollektoren besitzen ebenfalls eine Absorberfläche. Diese ist bei älteren Modellen als beschichtetes Kupferblechstreifen im Inneren der Glasröhre. Neue Bauformen setzten hingegen auf eine selektive Beschichtung der Oberfläche. Die Energie aus der Sonne, also die Wärmeenergie wird bei alten Baureihen meist über das Wärmerohr in einen metallischen Wärmetauscher transportiert. Dort wird dann der Wärmeträger erwärmt. Bei den innovativen neuen Systemen wurden zwei Glasröhren als sogenannte Thermoskannen ausgebildet. Das Vakuum innerhalb der zwei Glasröhren liegt im Vergleich zu früheren Modellen ausschließlich im Glasverbund. Dadurch liegt ein besserer Schutz vor dem Eindringen von Luft vor. Durch die unterschiedliche Material-Ausdehnungskoeffizienten treten Spannungsrisse nicht mehr auf.

Zuletzt angesehen